Schlagwort-Archiv full backup

Vonenergiewpadmin

Platz 1. für das effizienteste Notstromtaugliche PV- System

Fronius Sytempartner
Fronius Sytempartner

Gerne realisieren wir als zertifizierter Fronius Systempartner ihr Photovoltaikprojekt!

Seit Anfang März liegen die Ergebnisse der Stromspeicher-Inspektion 2020 der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin vor. Mit unserem Hybridwechselrichter Fronius Symo GEN24 Plus 10.0 und der BYD Battery-Box H11.5 konnten wir uns bei den zwei Studien-Referenzfällen Platz 1 und Platz 2 sichern.

POWER DUO MIT STÄRKSTER BISHER GEMESSENER PERFORMANCE

Unabhängige Prüfinstitute testeten die Gesamteffizienz von Heimspeichersystemen und analysierten dabei das Zusammenspiel von PV-Systemen und Batteriespeichern. Für die Bewertung wurden zwei unterschiedliche Referenzfälle herangezogen. Ersterer kombinierte eine 10kWp PV-Anlage mit Wärmepumpe und Elektroauto sowie einem Haushaltsjahresverbrauch von 5.010 kWh/a, während der zweite Referenzfall den SPI (System Performance Index) für eine 5 kWp PV-Anlage mit Haushaltsjahresverbrauch von 5.010 kWh/a analysierte.

In der Kategorie 10 kWp überzeugte die Kombination Fronius GEN24 Plus 10.0 Hybridwechselrichter mit der BYD Battery-Box H11.5 und erreichte mit dem Rekord SPI-Wert von 94% Platz 1 und zugleich als einzige Kombination die Energieeffizienzklasse A. Auch in der 5 kWp-Klasse schnitt das Duo ausgezeichnet ab und reihte sich mit 92,3% auf Platz 2 ein

HÖCHSTER UMWANDLUNGSWIRKUNGSGRAD MIT MULTI- FLOW TECHNOLOGIE

Hervoragende Werte zeigte die Fronius-BYD-Kombination auch bei den untersuchten Energieumwandlungspfaden, welche den Umwandlungswirkungsgrad der produzierten PV Energie beschreiben. Dabei konnte der GEN24 Plus vor allem mit der integrierten Multi Flow Technology punkten, welche  simultane Energieflüsse in alle Richtungen sowie  auch die AC- & DC-Kopplung des Batteriespeichers ermöglicht. Im Test erreichte der Hybridwechselrichter so bei allen Energieflüssen den höchsten Wirkungsgrad im Vergleich zu den anderen Systemen.

GEN24 PLUS MIT NEUER BYD BATTERY-BOX PREMIUM KOMPATIBEL

Der Fronius GEN24 Plus Hybridwechselrichter wird ab September 2020¹  als dreiphasige Symo Variante verfügbar sein, während der einphasige Primo 2021¹ auf den Markt kommen wird. Bei der Einreichung zur Stromspeicher-Inspektion 2020 wurde er noch in Kombination mit der Vorgängerversion BYD-Battery-Box H11.5 getestet. Der neue GEN24 Plus² ist wiederum perfekt auf die neue BYD-Battery-Box Premium HVS und HVM abgestimmt. 

¹ Je nach Marktverfügbarkeit
² Ausschließlich mit der neuen BYD-Battery Box Premium HVS und HVM kombinierbar

Hier geht’s zur Fronius Homepage!

Vonenergiewpadmin

Stromspeicher nachrüsten bei Ihrer bestands PV-Anlage. Eingenverbrauch optimieren und notstromtauglich!

Macht es überhaupt Sinn einen Stromspeicher nachzurüsten?

Stromspeicher werden immer günstiger und Einspeisetarife immer niedriger.

Aus diesem Grund kann die Nachrüstung einer Notstrom-tauglichen Stromspeicherlösung überaus sinnvoll sein. Sie erhöhen damit den Eigenverbrauchsanteil und erhöhen Ihre Versorgungssicherheit!

Wir bieten ein Pauschalangebot zur Aufrüstung Ihrer PV-Anlage, mit einem Lithiumspeicher!

  • Optional: DC oder AC gekoppelte, netzunabhängige Direktladung des Speichers.
  • Optional: Umschaltung zur Generatorladung des Speichers

Für nähere Informationen kontaktieren sie uns bitte.

http://energietechnikdave.at/elektrotechnik/
Beispielschema einer Stromspeicherlösung mit Überschusseinspeisung und Notstromfunktion!

Infos zum MultiPlus 2:

Das MultiPlus-II kombiniert die Funktionen des MultiPlus und des MultiGrid.

Es verfügt über alle Funktionen des MultiPlus und zusätzlich über eine Option eines externen Stromtransformators, um die Funktionen PowerControl und PowerAssist umzusetzen und, um den Eigenverbrauch mit externer Stromerfassung (max. 32 A) zu optimieren.

Es bietet außerdem auch sämtliche Funktionen des MultiGrid mit der eingebauten Anti-Islanding-Funktion und einer immer länger werdenden Liste mit Ländern, in denen es zugelassen ist.

Hinweis: Für einen kurzen Zeitraum wurde dieses Produkt MultiGrid-II genannt.